Logo EKiR

Tagung

Digitale Nachhaltigkeit als Schwerpunktthema

„Offene Daten, freie Lizenzen. Aspekte digitaler Nachhaltigkeit“ lautet der Titel der dritten Tagung „Mehr digitale Souveränität gewinnen“ am 29. März in Köln. Dazu laden erneut die Evangelische Akademie im Rheinland, die Melanchthon-Akademie Köln und der Arbeitsbereich Kommunikation im Landeskirchenamt ein.

 Vor dem Hintergrund des 500. Reformationsjubiläums wird die „Reformation als Open-Content-Bewegung“ betrachtet. Den gleichnamigen theologischen Vortrag wird Prof. Dr. Andreas Mühling (Trier) halten. In weiteren Vorträgen wird es unter der Überschrift „Frei, fair, nachhaltig“ um Linux und Freie Software gehen, sowie um „Digitale Nachhaltigkeit aus der Perspektive von Gedächtnisinstitutionen“, konkret: eines Archivs. Weiter geht’s in Workshops u.a. zur Nutzung freier Medien und umgekehrt zu ihrer Bereitstellung.

Die Tagung wird live gestreamt, bei Twitter gespiegelt und – überraschende Premiere – live von Cartoonist Michael Hüter zeichnerisch begleitet, „visual recording“ heißt das.

Anmeldungen werden bis spätestens 23. März erbeten bei der Melanchthon-Akademie, Telefon 0221/93 18 03-0, tagung@melanchthon-akademie.de

03.03.2017


„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“