Logo EKiR
Bildunterschrift: Das Römerbergwerk liegt mitten im Vulkanpark in der Eifel

Das Römerbergwerk liegt mitten im Vulkanpark in der Eifel

95 Gottesdienste

Gottesdienst im Römerbergwerk

Das Römerbergwerk Meurin bei Kretz ist ein Teil des größten römischen Untertage-Tuffsteinabbaugebiets nördlich der Alpen. Dort feiert die  Evangelische Kirchengemeinde Plaidt am Sonntag, 3. September 2017, um 11 Uhr einen Gottesdienst.

Der Gottesdienst findet im Rahmen der Aktion „95 Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten“ der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Reformationsjubiläum statt. Vor 500 Jahren lösten die 95 Thesen Martin Luthers die Reformation aus. Die biblische Botschaft sollte in den Alltag der Menschen kommen und auch außerhalb der Kirchenmauern lebendig werden – das war und ist ein Anliegen der Reformation. Und das ist das Ziel der rheinischen Kirche im Reformationsjubiläumsjahr 2017. Vom 31. Oktober 2016 bis zum 31. Oktober 2017 werden an 95 besonderen Orten im Rheinland - außerhalb der Kirche - Gottesdienste gefeiert; so auch am 3.September in unserer Region.

Das Römerbergwerk Meurin liegt an der Bundesstraße 256 bei dem Ort Kretz, der Eintritt zum Gottesdienst ist frei. Die Einfahrt zum Besucherparkplatz befindet sich genau gegenüber der Ortseinfahrt Kretz. Adresse: Nickenicher Straße, 56630 Kretz.

Weitere Informationen gibt es im Evangelischen Gemeindebüro Plaidt, Telefon: 02632 6162, E-Mail: buero@ev-kirchengemeinde-plaidt.de.

ekir.de / Foto: Vulkanpark GmbH / 23.08.2017


„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“